Wann kann ich mich zum Führerschein anmelden?


Fünf bis sechs Monate vor erreichen des jeweilig vorgeschriebenen Mindestalters (siehe: Führerscheinklassen) kannst du dich in der Fahrschule anmelden. Von uns bekommst du dann den amtlichen Führerscheinantrag ausgedruckt.

 

Was brauche ich für die Anmeldung in der Fahrschule?

Nichts weiter, außer ein wenig Zeit für ein persönliches Gespräch, um eventuelle Fragen zu klären und gegebenenfalls den Ausbildungsvertrag auszufüllen.

 

Was brauche ich für den Führerscheinantrag?

Du brauchst einen gültigen Personalausweis oder Reisepass, 1 aktuelles Passfoto, einen Sehtest (nicht älter als 6 Monate), sowie die Teilnahmebescheinigung an einer Unterweisung in lebensrettenden Sofortmaßnahmen, auch "kleiner Erste Hilfe Kurs" genannt, oder eine andere, gleichwertige Ausbildung. Eine Ausnahme macht die Anmeldung zur Mofa25-Prüfbescheinigung. Hier werden nur zwei Passfotos benötigt.

 

Was benötige ich, wenn ich bereits einen Führerschein habe (außer Mofa25)?

Du brauchst bei der Anmeldung für eine andere Führerscheinklasse keinen "Erste Hilfe Kurs" mehr.
Ansonsten brauchst du einen gültigen Personalausweis oder Reisepass, ein aktuelles Passfoto sowie einen Sehtest (nicht älter als 6 Monate).

 

Ist es egal welches Passfoto ich nehme?

Nein, das Passfoto muss folgenden Angaben entsprechen:
Das Foto muss den Angaben eines Passfotos angepasst sein (biometrisches Foto)

 

Wo mache ich den Sehtest?

Bei jedem amtlich anerkannten Optiker oder Augenarzt, kann ein Sehtest abgelegt werden. Dieser sollte bei Deiner Anmeldung nicht länger als 2 Jahre her sein.

 

Wo kann ich den "Erste Hilfe Kurs" machen?

Kurse jwerden vom Roten Kreuz oder Malteser Hilfsdienst angeboten. Gerne kannst Du bei uns Termine erfragen.

 

Wie bekomme ich Fahrstunden?

Du rufst bei uns im Büro oder Deinen jeweiligen Fahrlehrer an und buchst eine Fahrstunde, gerne kannst Du uns auch eine Email schreiben, dann rufen wir Dich zurück.
Ebenalls ist es natürlich möglich bei uns in den Fahrschulen persönlich Fahrstunden zu buchen.

 

Bezahlung von Fahrstunden?

In der Regel werden die Fahrstunden immer direkt bezahlt. Natürlich könnt Ihr auch Fahrstunden im Vorraus bezahlen. Solltet Ihr nach erfolgreicher Prüfung noch ein Guthaben bei uns haben wird dieses natürlich umgehend zurückerstattet. Ihr könnt Fahrstunden jederzeit bei uns im Büro bezahlen oder auf unser Fahrschulkonto überweisen. Durch die direkte Bezahlung können wir den bürokratischen Aufwand so gering wie möglich halten und uns mehr Zeit für Euch nehmen.

Absagen von Fahrstunden

Wir haben Verständnis, das mal etwas dazwischen kommen kann. Krankheit, Klausur oder ähnliches, dann sagt bitte so früh wie möglich Euren Termin ab, damit wir die Stunde jemand anderes geben können. Nicht entschuldigte oder zu spät entschuldigte Fahrstunden behalten wir uns vor Euch in Rechnung stellen!

 

Fahrlehrer

Bei uns in den Fahrschulen sind mehrere Fahrlehrer tätig, wir versuchen immer Euren wünschen gerecht zu werden, somit könnt Ihr Euch auch Euren Fahrlehrer aussuchen, der mit Euch die Ausbildung absolviert. Dieses gilt für die Praxisausbildung, da der Theorieunterricht im Wechsel stattfindet.

 

Fahrschulautos

Unsere Fahrschulautos sind alle auf dem neusten Stand der Technik und im Normalfall nicht älter als 3 Jahre. Bei uns kommen bevorzugt die Marken Audi und VW zum Einsatz. Alle Autos sind klimatisiert und können individuell auf den Fahrschüler eingestellt werden.

 

Theorieunterricht

Der Theorieunterricht findet bei uns in den Fahrschulfilialen in Ahrensburg und in Ammersbek statt. Ihr könnt frei wählen wo Ihr zum Unterricht erscheint, die Themen der Theorieabende findet Ihr immer aktuell im Newsbereich. Während Eurer Ausbildung könnt Ihr so oft zum Theorieunterricht kommen wir ihr möchtet. Ihr könnt auch Themen doppelt anhören um bestimmte Themen zu vertiefen.