Auto fahren belastet die Umwelt!

Das wird sich, solange wir nicht die Möglichkeit haben mit ausschließlich durch erneuerbare Energien angetriebenen Fahrzeugen zu fahren, auch nicht ändern!

Somit kann ich leider auch nicht verhindern, dass ich mit meinem Beruf die Umwelt belaste. Aber ich kann versuchen, die Auswirkungen dieser Umweltbelastung so gering wie möglich zu halten.

Dies praktizieren wir durch neueste Fahrzeuge mit geringsten Schadstoffausstoßwerten und einer umweltschonenden, spritsparenden und somit auch geldsparenden Fahrweise.

Aber das ist nicht alles...

Unser PKW für die Klasse B und BE Ausbildung stößt pro KM 101mg CO2 aus.

Ein durchschnittlicher mitteleuropäischer Baum speichert pro Jahr ca 10KG CO2.

Die Bäume sind somit maßgeblich verantwortlich für den Abbau von CO2.

Aus diesem Grund werden wir im Rahmen einer kleinen Feier, zu der wir alle ehemaligen und aktiven Fahrschüler einladen werden, jedes Jahr eine der KM-Leistung unserer Fahrzeuge entsprechende Anzahl von Bäumen in einem Waldstück in Ahrensburg pflanzen.

Wir hoffen Sie unterstützen uns bei diesem Vorhaben und wreden Sie über diese Seite auf dem Laufenden halten.